Stress ist ein wichtiger Faktor bei unreiner Haut

25. Januar 2021 | Erfahrungsberichte


Die Geschichte meiner Haut


Man sagt ja: „Die Haut ist ein Spiegel der Seele.“ Dies wurde mir vor allem im letzten Jahr schmerzlich bewusst. Ich bin Ende 30, mit zwei Kindern und Hausbau, Homeschooling und Homeoffice. Vielleicht kennen einige von euch das Gefühl, wenn einem alles über den Kopf wächst! Neben meinen Magenproblemen und sehr starkem Haarausfall zeigten sich Stress und Erschöpfung vor allem auf meiner Haut.

Die Haut wurde fettiger und großporiger, ich bekam Mitesser an Stellen, wo zuvor keine waren: auf den Backen, der Stirn, der Nase, dem unteren Gesichtsbereich, im Dekolletee, an Hals und Rücken. Gleichzeitig stand die Haut unter starker Spannung, schien zu wenig Feuchtigkeit zu haben, wirkte fahl und kleine Fältchen vermehrten sich.

Das Schlimmste waren die Schübe unterirdischer Pickel. Ich hatte nie richtige Akne gehabt, auch nicht in der Pubertät. Jetzt aber schossen 4 - 6 schmerzhafte rote Beulen in Erbsengröße auf einmal aus Gesicht und Hals. Pickel, die man nicht ausdrücken kann, die nur rot und stark entzündet sind, weh tun und bis zu zwei Wochen brauchen, um zu verheilen und dann hässliche Pickelmale hinterlassen.

Wenn ich Pflege verwendete, zog diese schlecht ein, bildete einen Film auf der Haut und verursachte am nächsten Tag noch mehr verstopfte Poren und Entzündungen. Dabei war die Haut aber noch immer trocken und schuppte sogar. Ich wusste nicht weiter!

Auf meiner Suche nach Besserung habe ich einiges versucht, wie verschiedene Produkte aus der Apotheke (z.B. Eucerin, La Roche), Naturprodukte (z.B. Ahava, Dr. Hauschka), teure Produkte aus der Parfümerie, Kosmetikbehandlungen und auch den kompletten Verzicht auf Genussmittel (Kaffee, Zucker, Alkohol). Nichts brachte ein gutes Ergebnis.

Bei einem Besuch des Kosmetikstudios Zeitlos Schön habe ich dann von der neuen Produktlinie für unreine und zugleich trockene Problemhaut erfahren und die Produkte von Love Pure Skin daraufhin in folgender Zusammenstellung verwendet:



Pflegeroutine


Morgenroutine

Nach dem Waschen trug ich als erstes den Skin-PH-Toner mit einem Wattepad auf. Die Haut fühlte sich frisch und gründlich gereinigt an und damit bestens vorbereitet auf die nachfolgende Pflege. Der Geruch des Tonics ist kaum wahrnehmbar, nicht aufdringlich, sondern wie purer Wirkstoff für die Haut.

In einem nächsten Schritt gab ich ein paar Tropfen des Intense Hydrating Serum mit Hyaluron auf meine Fingerspitzen, verteilte es in meinem Gesicht und klopfte es dann leicht ein. Ich muss sagen, dass meine Haut das Hyaluron anfangs gar nicht aufnehmen konnte und das Serum nach ein paar Minuten wie eine Schicht abgepeelt ist. Nachdem ich die anderen Produkte jedoch ca. 2-3 Wochen benutzt hatte, hat sich die Sache grundlegend geändert. Meine Gesichtshaut schien sich verändert zu haben. Sie nahm das Serum plötzlich gut auf, sie saugte es sogar richtig auf. Die Haut fühlte sich nun richtig gepolstert an, weich und wieder gut genährt, mit allem, was sie braucht.

Zuletzt verteile ich die Pure Balance Cream auf meinem Gesicht, oft erst ein paar Stunden nach dem Serum, wenn ich das Gefühl hatte, meine Haut bräuchte einen weiteren Feuchtigkeitsschub. Die Pure Balance Cream tat dann richtig gut, zog schnell ein und wurde vollständig aufgenommen. Manchmal trug ich die Creme tagsüber sogar ein zweites Mal auf, wenn ich viel drinnen bei trockener Heizungsluft arbeitete. Das schien meine Haut dann zu brauchen und ich hatte das Gefühl, sie dankte es mir, indem sie sich immer mehr erholte.


Abendroutine

Nach dem Abschminken und Waschen mit klarem Wasser, benutzte ich zur gründlichen Reinigung abends die Clarifying Cleansing Bar. In den ersten Wochen spannte meine Haut nach der Seife, weswegen ich zu der sanfteren Variante der Delicate Cleansing Bar wechselte. Ab dann fühlte sich das Abschäumen und Einmassieren der Seife wie eine Wohltat an. All die Rückstände des Tages wurden auf sanfte Weise beseitigt, die Haut wurde beim Reinigen gleichzeitig gepflegt und fühlte sich danach ganz glatt und weich an.

Als nächsten Schritt verteilte ich das Pure & Oil Control Serum in meinem Gesicht. Es ist äußerst ergiebig und man braucht nicht viel, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ich mag den Geruch sehr gerne und der Öl-Anteil macht die Haut schön geschmeidig und weniger verhornt.

Die perfekte Grundlage für die Overnight New Skin Cream. Nach dem Auftragen der Overnight Cream hatte ich direkt das Gefühl, da tut sich was! Die Haut kribbelte leicht – aber auf angenehme Weise – und am nächsten Morgen wirkte die Haut wie rundum erneuert. Die Creme ist effizient, ohne aggressiv zu sein und spendet gleichzeitig viel Feuchtigkeit. Hatte ich abends noch viele Entzündungen im Gesicht, schien sich meine Haut am Morgen total beruhigt zu haben. Die Irritationen vom Abend waren weniger und die Haut war gut versorgt. Diese Creme wirkt hier Wunder!



Wochenroutine

Ca. zwei Mal die Woche verwendete ich zusätzlich die Anti Blemish Peeling Solution. Ich ließ sie ca. 10 Minuten eintrocknen, während dieser Zeit spannte und kribbelte meine Haut etwas. Nach dem Abwaschen war die Spannung verschwunden und meine Haut schien total glatt und gut gereinigt. Das Peeling ist wirklich sehr praktisch, zudem einfach und schnell anzuwenden!



Veränderungen durch „Love Pure Skin“ 

Schon nach 3-4 Wochen wurden meine Unreinheiten oberflächlicher. Es schien sich ein bisschen weniger Talg in den Poren anzusammeln. Die Fettschicht, die sich über den Tag hinweg auf meinem Gesicht verteilte, bildete sich erst gegen Nachmittag (davor schon kurz nach der Reinigung am Morgen wieder). Die Poren selbst verkleinerten sich und weniger Pickel und Aknebeulen entwickelten sich (auch zyklusbedingt nahmen die Entzündungen ab). Insgesamt war die Haut weniger gereizt und irritiert, sie bekam endlich die richtigen Werkzeuge, um sich zu beruhigen.

Veränderungen durch „Love Pure Skin“ nach zwei Monaten
Das Hautgefühl wurde zunehmend glatter, weicher und weniger Unebenheiten und Verhornungen traten auf. Die Haut fühlte sich insgesamt besser versorgt und gepflegt an, da sie nun bereit war, alle Wirkstoffe, die ich ihr zuführte auch aufzunehmen. Da das Jucken wegen Trockenheit abnahm, kratzte ich auch viel weniger in meinem Gesicht herum und verursachte damit nun weniger Entzündungen. Letztendlich musste ich auch weniger Make-up auftragen, um die Entzündungen zu kaschieren, was der Haut auch wieder guttat, sie konnte sich erholen und mein Teint sah dadurch gesünder und frischer aus.

Fazit:

Ich muss sagen, dass mir nach Weihnachten einmal mehr klar wurde, dass meine Hautprobleme vor allem stressinduziert sind. An und nach den Feiertagen – die ich als sehr anstrengend erlebt habe –erlitt ich einen enormen Rückschlag mit meiner Haut.
Die Love Pure Skin Produkte konnten einen erneuten Akneschub zwar nicht verhindern, jedoch haben sie entscheidend dazu beigetragen, die Lage schneller wieder in den Griff bekommen. So haben sich die Entzündungen schneller wieder zurückgebildet und sind besser abgeheilt.
Nach ca. 2-3 weiteren Wochen hatte meine Haut durch die regelmäßige Pflegeroutine wieder den Ausgangszustand von Mitte Dezember erreicht.
Die meisten Pickel waren jetzt oberflächlicher und mit einmal ordentlichem Ausdrücken und Desinfizieren behoben (Entzündung klang dann ab, schneller und ohne Pickelmale). Auch Mitesser ließen sich besser ausdrücken, es kam aller Talg auf einmal heraus und die Hautpore war danach wieder leer bzw. „sauber“.
Insgesamt fühlt sich meine Gesichtshaut elastischer an. Sie scheint mehr Feuchtigkeit zu speichern, was sich durch weniger Trockenheit und ein weicheres Hautgefühl äußert. Alle Pflegeprodukte werden komplett aufgenommen und ziehen schnell ein, die Haut tankt regelmäßig auf.
Mein persönliches Highlight, das ich gar nicht zu hoffen gewagt hätte: meine Pigmentflecken sind deutlich weniger geworden, mein Teint ist viel ebenmäßiger und einheitlicher. Ich brauche keine Camouflage mehr zusätzlich zum Makeup, um gelblich/bräunliche Pigmentflecken zu überdecken.
Ich bin sehr froh, dass Frau Zaglmann die Produktlinie Love Pure Skin entwickelt hat und ich mich meinen Hautproblemen jetzt nicht mehr hilflos ausgeliefert fühle!

Zugehörige Produkte

LOVE PURE SKIN Delicate Cleansing Bar
Gesichtsreinigung für sensible Haut mit natürlichen Ölen

Inhalt: 100 Gramm (229,00 €* / 1000 Gramm)

22,90 €*

LOVE PURE SKIN Pure Balance Cream 
Feuchtigkeitscreme mit Hyaluron und Microsilber

Inhalt: 50 Milliliter (93,00 €* / 100 Milliliter)

46,50 €*

LOVE PURE SKIN Overnight New Skin Cream
Hauterneuernde Nachtcreme mit Fruchtsäure

Inhalt: 50 Milliliter (83,00 €* / 100 Milliliter)

41,50 €*

LOVE PURE SKIN pH-Toner
Klärendes Gesichtswasser mit Glykolsäure

Inhalt: 200 Milliliter (14,75 €* / 100 Milliliter)

29,50 €*