Unreine Mischhaut


Typische Merkmale der Mischhaut

  • Die T-Zone produziert im Laufe des Tages Fettglanz
  • Die Wangenpartie ist trockener und feuchtigkeitsärmer
  • Vereinzelt Milien im Augenbereich und Mitesser
  • Unreinheiten treten oft hormonell und stressbedingt im Bereich der T-Zone auf
  • Knitterfältchen um die Augen
  • Etwas vergrößerte Poren im Bereich um die Nase und im Kinnbereich
  • Evtl. Spannungsgefühl nach der Reinigung
  • Normal empfindlich

Ursache

Der Grund für die erhöhte Talgproduktion in der T-Zone ist häufig ein hormonelles Ungleichgewicht und/oder Stress. Im Bereich der T-Zone sind mehr Talgdrüsen angesiedelt, die dann mehr Öl produzieren. In diesem Bereich entstehen dadurch auch mehr Unreinheiten. Im Bereich der Wangen ist die Haut normal bis trocken. Bei der Mischhaut bestehen also zwei verschiedene Hautpartien nebeneinander mit einem  unterschiedlichen Pflegebedürfnis. Die Pflege einer Mischhaut erfordert Fingerspitzengefühl. Sie darf die Haut nicht austrocknen, aber auch andererseits nicht überpflegen. Sonst gerät sie weiter aus der Balance.


Die Love Pure Skin Lösung

Die Produkte von Love Pure Skin enthalten sanft regulierende Wirkstoffe und gleichzeitig  viel Feuchtigkeit. So werden die beiden unterschiedlichen Hautpartien wieder in Einklang gebracht.  Die Kombination von hautidentischen, leichten Lipiden, Fruchtsäuren und Feuchtigkeitsfaktoren hilft dabei den Fett-Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu balancieren. Verstopfte Poren werden befreit und die Haut findet in ihr Gleichgewicht zurück.





Zum Blog-Artikel